Gleichnis vom vierfachen Ackerland
Wo ist Gott?

Jesus Das Gleichnis vom vierfachen Ackerland

Und Jesus redete vieles in Gleichnissen zu ihnen und sprach: Siehe, der Sämann ging hinaus zu säen; und indem er säte, fiel einiges an den Weg, und die Vögel kamen und fraßen es auf.
Anderes aber fiel auf das Steinige, wo es nicht viel Erde hatte; und sogleich ging es auf, weil es nicht tiefe Erde hatte. Als aber die Sonne aufging, wurde es verbrannt, und weil es keine Wurzel hatte, verdorrte es.
Anderes aber fiel unter die Dornen; und die Dornen sprossen auf und erstickten es.
Anderes aber fiel auf die gute Erde und gab Frucht: das eine hundert-, das andere sechzig-, das andere dreißigfach.
 
(Die Bibel Matthäus 13, 3-8)
 

Interpretation des Gleichnisses durch Jesus

Sooft jemand das Wort vom Reich hört und nicht versteht, kommt der Böse und reißt weg, was in sein Herz gesät war; dieser ist es, bei dem an den Weg gesät ist. 
Bei dem aber auf das Steinige gesät ist, dieser ist es, der das Wort hört und es sogleich mit Freuden aufnimmt; er hat aber keine Wurzel in sich, sondern ist nur ein Mensch des Augenblicks; und wenn Bedrängnis entsteht oder Verfolgung um des Wortes willen, nimmt er sogleich Anstoß.
Bei dem aber unter die Dornen gesät ist, dieser ist es, der das Wort hört, und die Sorge der Zeit und der Betrug des Reichtums ersticken das Wort, und er bringt keine Frucht.
Bei dem aber auf die gute Erde gesät ist, dieser ist es, der das Wort hört und versteht, der wirklich Frucht bringt; und der eine trägt hundert-, der andere sechzig-, der andere dreißigfach.
(Die Bibel Matthäus 13, 19-23)
 

Gleichnisse Jesus

Arbeiter im Weinberg Kostbare Perle Treulose Weingärtner
Barmherziger Samariter Licht unter Scheffel Turmbau und Kriegführen
Bittender Freund Neuer Flicken auf altem Kleid Ungerechter Haushalter
Ehrenplätze bei Hochzeit Neuer Wein in alten Schläuchen Unkraut unter Weizen
Feigenbaum als Sommerbote Pharisäer und Zöllner Verlorener Groschen
Feigenbau ohne Frucht Reicher Bauer Verlorener Sohn
Fischernetz Reicher Mann und armer Lazarus Verlorenes Schaf
Gläubiger und zwei Schuldner Sauerteig Vierfaches Ackerland
Großes Abendmahl Schalksknecht Wachsame Knechte
Haus auf Fels und Sand gebaut Schatz im Acker Wachsen der Saat
Herr und Knecht Senfkorn Weltgericht
Königliche Hochzeit Talente Witwe und ungerechter Richter
Kluge und törichte Jungfrauen Treuer Haushalter Zwei ungleiche Söhne
 
       
 Wer oder was ist Gott  Wo ist Gott?  Beweise für Gott  Weg zu Gott
Wer oder was ist Gott Wo ist Gott Beweise für Gott Weg zu Gott
 Zweifel an Gott  Glaube an Gott Hilfestellung  Kontakt
Zweifel an Gott Glaube an Gott Hilfestellung für ein Leben mit Gott Kontakt zu wo ist Gott