Islam
   Wer oder was ist Gott
   Wo ist Gott
   Zweifel an Gott
   Beweise für Gott
        Übernatürliches
        Nahtoderlebnisse
        Erlebnisse von Menschen
        Wunder der Natur
        Prophezeiungen
               Volk und Staat Israel
               Alexander der Große
               Tempel wird abgerissen
               Tyrus ins Meer geworfen
               Babel wird augelöscht
               Ninive wird verwüstet
               Jesus Christus
               Die Endzeit
                       Heutige Zeit
                       Entrueckung
                       Drangsalszeit
                       Zweites Kommen
                       Tausendjähriges Reich
                       Ewigkeit
                       Islamischer Antichrist
               Die Bibel
   Weg zu Gott
   Glaube an Gott
Wo ist Gott?

Biblischer Jesus versus Dajjal

zum Anfang

Die dritte bemerkenswerte Parallele zwischen biblischer und islamischer Eschatologie ergibt sich aus der Figur des Dajjal, des islamischen Antichristen. Trotz aller wilden und fantastischen Darstellungen des Dajjal, sind dennoch Beschreibungen einer Person vorhanden, die von sich behaupten wird, Jesus Christus, der jüdische Messias und von Gott zu sein. Er wird Israel gegen den Mahdi und den Muslim Jesus verteidigen und wird viele Menschen dazu veranlassen, dem muslimischen Glauben abzuschwören.
Obwohl ich persönlich nicht daran glaube, dass jemals eine Gestalt auf die Welt kommt, die – wie der islamische Glauben suggeriert – ein auf einem Auge blinder Betrüger ist und die Welt auf einem riesigen Maulesel umreiten wird, glaube ich, dass tatsächlich Jesus Christus kommt, und zwar der echte Jesus. Und dieser wird in vielerlei Hinsicht den wichtigsten Merkmalen des islamischen Dajjal entsprechen.

DIE WIEDERKUNUFT JESUS CHRISTUS

Der wahre Jesus wird tatsächlich als der göttliche Verteidiger Israels, seines Volkes und seiner geistigen Nachkommenschaft, der Christen, kommen. Sollten die islamischen Prophezeiungen tatsächlich mit der Entfaltung biblischer Prophezeiungen verknüpft sein, können wir davon ausgehen, dass es ein Teil der Strategie des Bösen ist, der Glaubwürdigkeit der Wiederkunft Christi den Boden zu nehmen, nämlich indem vorgegaukelt wird, die wahre religiöse Weltherrschaft sei zu jenem Zeitpunkt bereits vorhanden und zwar verkörpert durch den Falschen Propheten. Sollte dies der Fall sein, werden Muslime weltweit den wahren Jesus mit dem Dajjal in Verbindung bringen, dem islamischen Antichristen. Die Überzeugung der Muslime wird insbesondere darin begründet liegen, dass die überlebenden Juden dieser Welt Jesus als ihren Messias anerkennen werden. Mindestens sechshundert Jahre vor der Entstehung des Islam beschrieben Propheten und Jünger das Ereignis der Wiederkehr Jesu nach Israel und der Verteidigung gegen seine Feinde sowie Seine Anerkennung unter den Juden:

An jenem Tag gehe ich daran, alle Völker zu vernichten, die gegen Jerusalem anrücken. Aber über das Haus David und die Bewohner Jerusalems werde ich den Geist des Erbarmens und des Gebets ausgießen, und sie werden auf den blicken, den sie durchbohrt haben. Ihn werden sie betrauern, wie man trauert um den einzigen Sohn, und bitter um ihn klagen, wie man um den Erstgeborenen klagt (Sacharja 12:9,10)

Siehe, es kommt ein Tag für den Herrn, … Doch dann wird der Herr ausziehen und gegen diese Völker kämpfen, wie er schon immer gekämpft hat am Tag der Schlacht. Seine Füße werden an jenem Tag auf dem Ölberg stehen, der im Osten gegenüber von Jerusalem liegt (Sacharja 14:1,3,4; Hervorgehobenes; Autor).

… Und dann wird ganz Israel das Heil erlangen, wie geschrieben steht: Kommen wird aus Zion der
Retter und die Gottlosigkeit aus Jakob wegschaffen (Römer 11:26).

Schädigt weder Land noch Meer noch Bäume, bis wir den Knechten unseres Gottes das Siegel auf ihre Stirn gedrückt haben. Und ich hörte die Zahl der Versiegelten: einhundertvierundvierzigtausend Versiegelte aus allen Stämmen Israels … Und ich sah: Das Lamm (Jesus, der Messias) stand auf dem Berg Zion und mit ihm einhundertvierundvierzigtausend, die seinen Namen und den Namen seines Vaters auf ihrer Stirn geschrieben trugen … Und sie sangen ein neues Lied … (Offenbarung 7:3-4; 14:1-3).

Bei Seiner Rückkehr wird Jesus also diejenigen Nationen zerstören, die Jerusalem angreifen, und Er wird „auf dem Ölberg stehen“. Mit anderen Worten: Jesus wird physisch in Israel präsent sein. Zu jener Zeit, so heißt es, werden jene Juden in Israel Ihn sehen und erkennen, und dass Er es ist, „den sie durchbohrt haben“, und „sie werden ihn betrauern“. Es wird die Anerkennung Jesu als wahrer Messias und Retter ihre Herzen erfüllen und „dann wird ganz Israel das Heil erlangen“.

DIE ISLAMISCHEN TRADITIONEN

Muslime gehen davon aus, dass die Juden den Dajjal als ihren Messias anerkennen werden. Deshalb wird nach Logik der Muslime der biblische Jesus die drei wichtigsten islamischen Erwartungen in Bezug auf den Dajjal erfüllen. Diese Traditionen zeigen deutlich das Werkzeug des Bösen, welches darin besteht, nicht nur die Empfangsbereitschaft der Menschen muslimischen Glaubens für sich in Beschlag zu nehmen, wenn Er kommt, sondern sie darüber hinaus auch dazu zu inspirieren, Ihn anzugreifen. Schauen wir für einen Augenblick die Aussage des wohl bekannten muslimischen Apologeten Osamah Abdallah an, die einem Interview entnommen wurde. Es ging um die Frage: „Was glauben Muslime über das Ende der Zeit und die Rolle Jesu darin?“ Seine Antwort ist ebenso erstaunlich wie relevant hinsichtlich unseres Diskurses:

Christen glauben, dass Jesus auf die Erde kommen und für den Staat Israel kämpfen wird... Die Ironie des Ganzen liegt für mich darin, dass diese Juden, für die Jesus angeblich kämpfen soll, weder an Jesus als GOTT selbst, noch an Jesus als Gesandter GOTTES glauben … Jesus hat die Juden nie gemocht … Nun - ohne jetzt voreingenommen zu sein - die Geschichte, die wir Muslime haben, macht viel mehr Sinn und ist frei von Widersprüchen! Wir glauben, dass Jesus am Ende der Zeit kommen wird, um die Armee Satans zu bekämpfen, die hauptsächlich aus „schlechten“ Juden oder „Zionisten“, wie wir sie heute nennen, bestehen wird, als auch aus irregeleiteten, polytheistischen Christen, beziehungsweise Christen, die an die Trinität glauben, sowie heidnischen Polytheisten wie Hindus, Buddhisten usw. … Einige Juden und viele Christen werden unter den Guten und Gesegneten sein, die auf der Seite Jesu kämpfen werden. Die Armee Satans wird von einer Person angeführt werden, die von sich behaupten wird, Jesus Christus zu sein. Die Muslime werden ihn „Dajjal“ oder „Betrüger“ nennen. Die Armee des wahren Jesus wird die Armee des Dajjal bekämpfen und ihn besiegen. Das Imperium Israels wird zu Fall gebracht und Islam wird vorherrschen.1 (Hervorgehobenes; Autor)

Dies ist ganz und gar bemerkenswert. Aus der islamischen Endzeitprophezeiung wird ersichtlich, dass Muslime zwei Jesusgestalten erwarten: den wahren und den falschen Jesus. Den Worten des Herrn Abdallah zufolge, wird der wahre Jesus – aus islamischer Perspektive – anhand seiner Ablehnung und seiner Angriffe gegenüber Juden zu erkennen sein. Der falscher Jesus wird – wiederum aus der Perspektive des Islams – anhand der Verteidigung der Juden erkennbar sein. Herr Abdallah und Muslime weltweit erwarten sowohl vom Muslim Jesus als auch von seinem Vorgesetzten, dem Mahdi, den Angriff auf Israel und die Schlacht gegen Ihn, Der nach dem Verständnis der Christen der wahre Jesus ist. Die Schlacht von Armageddon, wie sie in der Bibel prophezeit ist, rückt somit näher in den Fokus.

 Der Islamische Antichrist - Joel Richardson - / Maria Sander
 Islam - Religion des Unfriedens Mohammeds Offenbarungen Der Koran - Satanisch inspiriert
 Terror aus dem Herzen des Islam Taqiyya - Täuschen und Lügen Judenhass im Islam
 Wert des Lebens Nichtmuslimer Töten von Ungläubigen Koran - Sunna - Hadithen
 Aufleben des Islams Enthauptungen im Islam Ziel der Weltherrschaft des Islams
 Auswirkung auf den Westen Kalifat- Wiederbelebtes Imperium Globaler Weltherrschaftsanspruch
 Islamische Endzeitprophetie Islamische Eschatologie Antichristlicher Geist im Islam
 Dschihad - Krieg im Islam Endzeit Martyrium Muslim Jesus
 Der Antichrist im Islam Mahdi - Islamischer Messias Falscher Prophet - Muslim Jesus
 Biblischer Antichrist - Mahdi Biblischer Jesus - Dajjal Gesamtes Buch als pdf
       
       
 Wer oder was ist Gott  Wo ist Gott?  Beweise für Gott  Weg zu Gott
Wer oder was ist Gott Wo ist Gott Beweise für Gott Weg zu Gott
 Zweifel an Gott  Glaube an Gott Hilfestellung  Kontakt
Zweifel an Gott Glaube an Gott Hilfestellung für ein Leben mit Gott Kontakt zu wo ist Gott