Übersinnliches Hintergrund
Wissenschaft - Okkultismus - Gott
Wo ist Gott?

Übersinnliches und Wissenschaft

Viele Menschen bestreiten dass übersinnliche okkulte Phänomene durch übernatürliche Kräfte bewirkt werden. Solche Phänomene werden häufig dem Unterbewusstsein oder der Einbildung von Menschen zugeschrieben.
Die Wissenschaft versuchte über viele Jahre hinweg solche Phänomene mit realen wissenschaftlichen Methoden zu erklären, wobei die Existenz von Nichtphysischen in vielen Fällen ausgeschlossen wurde. Alles was der Mensch selbst und seine Umwelt ist, sollte das Ergebnis von chemischen und physikalischen Prozessen sein.
Auch heute noch wird an vielen Schulen und Hochschulen der reine Materialismus gelehrt. Etwas über unsere Welt hinausgehendes gibt es nicht und damit auch nicht Gott. Wir Menschen sind demnach das Ergebnis von Zufall und Evolution.
Je intensiver sich jedoch die Wissenschaft mit okkulten Phänomenen beschäftigte, desto häufiger mussten die Wissenschaftler sich eingestehen, dass es etwas über unsere realphysische Welt hinausgehendes geben muss. Lesen Sie dazu die Zitate einiger Wissenschaftler.
„Es scheint nicht länger möglich, die Beschäftigung mit so genannten okkulten Tatsachen und mit der realen Existenz übersinnlicher Kräfte an die wir bis jetzt nicht geglaubt haben beiseite zu kehren“ (Sigmund Freud)
"Natürlicherweise würden wir davon ausgehen, dass es eine der Errungenschaft der Wissenschaft ist, den Glauben an Wunder zu unterbinden. Aber anscheinend verhält es sich nicht so. Die Tendenz, an die Kraft geheimnisvoller Substanzen zu glauben, ist ein herausragendes Kennzeichen unserer Zeit." (Max Planck, Physik-Nobelpreisträger)
"Professor James Hyslop hat zugegeben, dass metaphysische Phänomene besser erklärt werden könnten mit der Hypothese der Existenz von Geistern als durch das Unbewusste. Und hier bin ich auf der Grundlage meiner eigenen Erfahrung – verpflichtet einzugestehen, dass er Recht hat." (C.G.Jung)
"Telepathie, Hellsichtigkeit, Präkognition und Psychokinese sind die phänomenalen Psi- Phänomene, die sich meiner Meinung nach durch hunderte von Laborexperimenten als real erwiesen haben. – über jeden Schatten eines begründeten Zweifel erhaben" (Professor Charles Tart, langzeitiger Forscher auf dem Gebiet der Wissenschaft und Spiritualität)
"All diese Berichte weisen darauf hin, dass anscheinend ein riesiges und geheimnisvolles Universum existiert – vielleicht eine innere Realität oder vielleicht eine Geisterwelt, von der wir alle unwissentlich Teil sind." (Carl Rogers)
"Die herausragende Errungenschaft der Physik des 20. Jahrhunderts ist nicht die Relativitätstheorie oder Quantentheorie oder Kernspaltung, sondern die allgemeine Erkenntnis, dass wir mit der höchsten Realität noch keinen Kontakt haben." (Sir James Jeans)
"Viele dachten, die Wissenschaft würde uns von der Abhängigkeit von einem Schöpfer wegbringen, aber die moderne Wissenschaft weist vielmehr ausdrücklich auf ihn hin. An einer materialistischen Sicht des Universums, kann man nur noch mit beträchtlicher Anstrengung festhalten." (Michael  Behe, Professor für Molekularbiologie)
 
        Übersinnliches
                 Wissenschaft
                 Okkultismus
                 Esoterik
                 Sekten
                 Ausweg
 
       
 Wer oder was ist Gott  Wo ist Gott?  Beweise für Gott  Weg zu Gott
Wer oder was ist Gott Wo ist Gott Beweise für Gott Weg zu Gott
 Zweifel an Gott  Glaube an Gott Hilfestellung  Kontakt
Zweifel an Gott Glaube an Gott Hilfestellung für ein Leben mit Gott Kontakt zu wo ist Gott