Millionen Jahre alte Artefakte Evolution
Wo ist Gott?

Millionen Jahre alte Artefakte - Argument gegen Evolution

Funde menschlicher Artefakte in Erdschichten, die älter als 2 Millionen Jahre sind, stellen die Zuverlässigkeit der konventionellen Zeittafel infrage.

Immer wieder werden auch in Erdschichten, die konventionell geschätzt weit über 100 Millionen Jahre alt sein sollen, Gegenstände gefunden, die mit großer Wahrscheinlichkeit von Menschen hergestellt wurden (sogenannte Artefakte).

Im Zusammenhang mit diesen Funden wurden viele Spekulationen angestellt.

Ist die Menschheit viel älter, als man bis jetzt dachte? Stammen einige Objekte von Außerirdischen?

Haben wir es mit Zeitreisenden zu tun? Nur etwas wird kaum je infrage gestellt: die Zuverlässigkeit der gängigen geologischen Zeittafeln.

Im Juni 1934 wurde ein Kalkstein gefunden, aus dem ein Stück Holz hervorragte. Als man das Holzstück freilegen wollte, stellte man fest, dass es sich um den Holzstil eines Hammers handelte. Zum Zeitpunkt seiner Entdeckung war der Gegenstand komplett von Kalkstein eingeschlossen. Daraus folgte, dass der Hammer vor der Entstehung des Steinmaterials entstanden sein muss. Das Alter des Gesteins wird von Geologen auf 65 bis 140 Millionen Jahre geschätzt (1).

Im Jahr 1989 wurde eine Analyse des metallischen Oberteils vorgenommen. Erstaunlich ist, dass im Hammerkopf keine Spuren von Kohlenstoff oder anderen Zusätzen, dafür aber Chlor und Schwefel gefunden wurden. Heute ist kein Verfahren zur Eisenherstellung bekannt, bei dem diese Zusätze hineinkommen.

Das bestätigt die Annahme, dass dieser Hammer tatsächlich vor der »modernen« Eisenzeit gefertigt wurde.

In ihrem Buch »The Hidden History of the Human Race« beschreiben M.A. Cremo und R.L. Thompson unter anderem 58 verschiedene Funde von Gegenständen (die Menschen angefertigt haben) und von menschlichen Knochen, die in geologischen Schichten gefunden wurden, deren Alter nach konventioneller Schätzung z. T. auf weit über 100 Millionen Jahre geschätzt wird.

Einige Beispiele (2):

– Ein eiserner Nagel in schottischem Sandstein eingebettet, der zwischen 360 und 408 Millionen Jahre alt sein soll. (S. 105)

– Eine schön verzierte, metallene Vase in Dorchester (Massachusetts, USA), in einer Formation eingebettet, der ein Alter von mehr als 600 Millionen Jahren zugeschrieben wird. (S. 106)

– Eine metallene Röhre in einem Kalkstein, dessen Alter mit 65 Millionen Jahren angegeben wird, der im Steinbruch von Saint-Jean-de-Livet in Frankreich vorkommt. (S. 117)

– Eine kleine goldene Kette, in Kohle eingeschlossen, die man auf 260 bis 320 Millionen Jahre datiert. Sie wurde in einem Bergwerk im Norden von Illinois (USA) gefunden. (S. 113)

– Eine Metallkugel mit Rillen um den größten Durchmesser, gefunden in einer Schicht von Pyrophyllit in Südafrika. Man datiert diese Schicht auf 2,8 Milliarden Jahre. (S. 121)

– Eine größere Zahl von verschiedenen Steinwerkzeugen, gefunden in Boncelles (Belgien) in einer Schicht, deren Alter mit 25 bis 38 Millionen Jahren angegeben wird. (S. 68-70)

– Ein Goldfaden, eingebettet im Stein eines Steinbruches von Rutherford (England), dessen Alter mit 320 bis 360 Millionen Jahren angegeben wird. (S. 106)

Solche Funde dürfen nicht überbewertet werden. Dennoch lassen sie berechtigte Zweifel an den gängigen Datierungsmethoden aufkommen.

Referenzen

(1) Washington Post, 2. Okt. 2005.

(2) M.A. Cremo und R.L. Thompson, The Hidden History of the Human Race, Govardhan Hill Publishing, Badger, USA, 1994.

Quelle: 95 Thesen gegen die Evolution - Wissenschaftliche Kritik am naturalistischen Weltbild - CLV e.V. Bielefeld
Weitere Argumente gegen Evolution
Mikro- und Makroevolution Stammbäume und Stammbüsche Irreduzibel komplexe Systeme
Mutation und Information Evolutionsmechanismen Biodiversität
Symbiose und Verhalten Drosophila melanogaster Junk-DNA
Pseudogene Homeotische Gene Rudimentäre Organe
Biogenetisches Grundgesetz Birkenspanner DDT-resistente Insekten
Antibiotikaresistenz Stasis im Fossilbericht Schnelle Versteinerung
Missing Links Kambrische Explosion Abtragung der Kontinente
Flussdeltas, Meeresküsten, Riffe Ausbruch des Mount St. Helens Moderne Sedimentologie
Unversehrte Schichtgrenzen Polystrate Fossilien Lebende Fossilien
Millionen Jahre alte Artefakte Millionen Jahre alte Mikroben Nusplinger Plattenkalk
Schnell aufsteigende Granitdiapire Vivum ex vivo Miller-Experiment
DNA (Desoxyribonucleinsäure) Polymerchemie Chiralität
Faltung von Proteinen Adressierung von Proteinen Produktion von Proteinen
Zellinterne Kontrollmechanismen Abweichungen in der Radiometrie Accelerator Mass Spectrometer
Uran, Helium und Blei im Zirkon Radioaktiver Zerfall zu Blei Radioaktiver Zerfall Plasma
Uran- Polonium-Strahlungshöfe Helium aus dem Erdinneren Magnetfeld der Erde
Salzberge, Salzgehalt der Meere Nickel im Meerwasser Erdöl, Kohle, versteinertes Holz
Singularität und Inflation Entstehung von Galaxien Entstehung von Sternen
Entstehung von Planeten Planeten- und Mondoberflächen Präzises Planetensystem
Erde-Mond-Distanz Planetare Ringe Kurzperiodische Kometen
Supernova-Überreste Metallizität weit entfernter Objekte Anthropisches Prinzip
Mikrowellen-Hintergrundstrahlung Paradigma der Evolution Naturalistisches Weltbild
Dogma der Evolutionstheorie Evolutionäre Psychologie Zufällige Prozesse
Kausale Evolutionsforschung Homologe Organe Natürliche Vollkommenheit
Teleologie und Planmäßigkeit Sinn des Lebens Unzweckmäßige Schönheit
Intelligente Information Allwissender Sender Mächtiger Sender
Nicht-materieller Sender Widerlegung des Materialismus Widerlegung der Urknalltheorie
Abiogenese und Makroevolution Alte und neue Gottesbeweise Flutberichte
Alter der Menschheit Neandertaler und Australomorphe Menschen- Schimpansen-Genom
Aufrechter Gang Menschliches Auge Inverse Retina
Degenerierung menschliche Sprache Menschliches Bewusstsein Menschliche Kreativität
Gewissen und Ethik Liebe, Freude, Leid und Trauer Jesus Christus
     
       
 Wer oder was ist Gott  Wo ist Gott?  Beweise für Gott  Weg zu Gott
Wer oder was ist Gott Wo ist Gott Beweise für Gott Weg zu Gott
 Zweifel an Gott  Glaube an Gott Hilfestellung  Kontakt
Zweifel an Gott Glaube an Gott Hilfestellung für ein Leben mit Gott Kontakt zu wo ist Gott