Evolution
Wo ist Gott?

Evolutionstheorie - Naturphilosophisches Postulat

Was denken Sie wodurch Sie und unsere komplexe biologische Umwelt entstanden sind? Wahrscheinlich haben Sie in der Schule gelernt, dass unsere gesamte belebte Umwelt aus Zufall und Evolution entstanden ist. Diese Ansicht über die Entstehung des Lebens ist heute in Teilen unserer Gesellschaft weit verbreitet und wird in der Regel ohne jede ernsthafte Prüfung auf Gültigkeit einfach so akzeptiert.
Aber was ist wirklich dran an der so genannten Evolutionstheorie? Wussten Sie, dass die Evolutionstheorie noch nicht einmal die Bedingungen erfüllt, dass man sie als eine wissenschaftliche Theorie bezeichnen könnte?  Es handelt sich dabei viel mehr um ein naturphilosophisches Glaubensmodell. Die Evolutionstheorie ist alles nur keine bewiesene Tatsache.
Von zahlreichen Wissenschaftlern aus eigentlich allen relevanten Fachbereichen (Biologie, Physik, Chemie, Geologie, Astronomie, Informationstheorie und Sprachwissenschaft) wurden in den letzten Jahrzehnten gravierende Einwände gegen die Evolutionslehre vorgebracht. Wenn Sie auch an die Evolutionstheorie glauben, empfehlen wir Ihnen diesen noch einmal grundlegend zu überdenken.
Bevor wir zu den sachlichen Argumenten gegen die Evolutionstheorie kommen, zunächst einige Zitate von Wissenschaftlern aus verschiedenen Fachbereichen.
„Die Wissenschaft hat die darwinistische Evolution so gründlich entkräftet, dass man sie verwerfen sollte“ Michael Denton - Biologe
"Ich bin davon überzeugt, dass die Evolutionstheorie, besonders das Ausmaß in dem sie angewendet wird, als einer der größten Witze in die Geschichtsbücher der Zukunft eingeht. Die Nachwelt wird sich wundern, wie eine so schwache und dubiose Hypothese so unglaublich leichtfertig akzeptiert werden konnte." Malcolm Muggeridge - Autor und Philosoph
"Die wissenschaftliche Welt ist zu dem Glauben verführt worden, die Evolution sei bewiesen. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein" Sir Fred Hoyle - Astronom und Mathematiker
„Die Evolution ist ein metaphysischer Mythos ohne jegliche wissenschaftliche Zustimmung.“ Mathematikprofessor Wolfgang Schmid
 
Sachliche Argumente gegen die Evolutionstheorie
Mikro- und Makroevolution Stammbäume und Stammbüsche Irreduzibel komplexe Systeme
Mutation und Information Evolutionsmechanismen Biodiversität
Symbiose und Verhalten Drosophila melanogaster Junk-DNA
Pseudogene Homeotische Gene Rudimentäre Organe
Biogenetisches Grundgesetz Birkenspanner DDT-resistente Insekten
Antibiotikaresistenz Stasis im Fossilbericht Schnelle Versteinerung
Missing Links Kambrische Explosion Abtragung der Kontinente
Flussdeltas, Meeresküsten, Riffe Ausbruch des Mount St. Helens Moderne Sedimentologie
Unversehrte Schichtgrenzen Polystrate Fossilien Lebende Fossilien
Millionen Jahre alte Artefakte Millionen Jahre alte Mikroben Nusplinger Plattenkalk
Schnell aufsteigende Granitdiapire Vivum ex vivo Miller-Experiment
DNA (Desoxyribonucleinsäure) Polymerchemie Chiralität
Faltung von Proteinen Adressierung von Proteinen Produktion von Proteinen
Zellinterne Kontrollmechanismen Abweichungen in der Radiometrie Accelerator Mass Spectrometer
Uran, Helium und Blei im Zirkon Radioaktiver Zerfall zu Blei Radioaktiver Zerfall Plasma
Uran- Polonium-Strahlungshöfe Helium aus dem Erdinneren Magnetfeld der Erde
Salzberge, Salzgehalt der Meere Nickel im Meerwasser Erdöl, Kohle, versteinertes Holz
Singularität und Inflation Entstehung von Galaxien Entstehung von Sternen
Entstehung von Planeten Planeten- und Mondoberflächen Präzises Planetensystem
Erde-Mond-Distanz Planetare Ringe Kurzperiodische Kometen
Supernova-Überreste Metallizität weit entfernter Objekte Anthropisches Prinzip
Mikrowellen-Hintergrundstrahlung Paradigma der Evolution Naturalistisches Weltbild
Dogma der Evolutionstheorie Evolutionäre Psychologie Zufällige Prozesse
Kausale Evolutionsforschung Homologe Organe Natürliche Vollkommenheit
Teleologie und Planmäßigkeit Sinn des Lebens Unzweckmäßige Schönheit
Intelligente Information Allwissender Sender Mächtiger Sender
Nicht-materieller Sender Widerlegung des Materialismus Widerlegung der Urknalltheorie
Abiogenese und Makroevolution Alte und neue Gottesbeweise Flutberichte
Alter der Menschheit Neandertaler und Australomorphe Menschen- Schimpansen-Genom
Aufrechter Gang Menschliches Auge Inverse Retina
Degenerierung menschliche Sprache Menschliches Bewusstsein Menschliche Kreativität
Gewissen und Ethik Liebe, Freude, Leid und Trauer  
     
       
 Wer oder was ist Gott  Wo ist Gott?  Beweise für Gott  Weg zu Gott
Wer oder was ist Gott Wo ist Gott Beweise für Gott Weg zu Gott
 Zweifel an Gott  Glaube an Gott Hilfestellung  Kontakt
Zweifel an Gott Glaube an Gott Hilfestellung für ein Leben mit Gott Kontakt zu wo ist Gott