Tyrus im Meer versenkt - Beweis für Gott
Hintergrund grüne Fläche von wo ist Gott
Wo ist Gott?

Die Stadt Tyrus wird zerstört und ihre Trümmer im Meer versenkt

(Hesekiel 26, Kapitel 26, Vers 3-5 u.12) Niederschrift 7. Jahrhundert vor Christus
Darum, so spricht der Herr, Herr: Siehe, ich will an dich, Tyrus! Und ich werde viele Nationen gegen dich heraufführen, wie das Meer seine Wellen heraufführt. Und sie werden die Mauern von Tyrus zerstören und seine Türme abbrechen; und ich werde seine Erde von ihm wegfegen und es zum kahlen Felsen machen. Ein Trockenplatz für Netze soll es werden mitten im Meer, denn ich habe geredet, spricht der Herr und es wird den Nationen zur Beute werden. Vers 12. Und sie werden dein Vermögen rauben und deinen Handelsgewinn plündern und deine Mauern abbrechen und deine prächtigen Häuser niederreißen; und deine Steine und dein Holz und deinen Schutt werden sie mitten ins Wasser schütten.
Das Buch Hesekiel wurde im 6. Jahrhundert vor Christus niedergeschrieben. Zu dieser Zeit lag Tyrus an der Küste Phoeneziens, am Mittelmeer. Tyrus war damals die Handelsmetropole der Welt. Diese Vorrausage ist genauso eingetreten. Zunächst eroberte und zerstörte Nebukadnezer ll. die Stadt. Er hatte allerdings keinen Grund die Ruinen ins Meer zu werfen. Einige der Bewohner von Tyrus entkamen und flüchteten auf eine nahe gelegene Insel. Dort bauten sie eine neue Stadt. Etwa dreihundert Jahre später wollte Alexander der Große diese Stadt auf der Insel erobern. Um mit seinem Heer vom Festland auf diese Insel zu gelangen, baute er einen Damm. Für diesen Damm nuzte er die Überreste des alten Tyrus. Dort wo früher Tyrus lag ist heute nur noch nackter Felsen. Die Stadt wurde nie wieder aufgebaut. Die Trümmer von Tyrus wurden Buchstäblich im Meer versenkt.
 
       
 Wer oder was ist Gott  Wo ist Gott?  Beweise für Gott  Weg zu Gott
Wer oder was ist Gott Wo ist Gott Beweise für Gott Weg zu Gott
 Zweifel an Gott  Glaube an Gott Hilfestellung  Kontakt
Zweifel an Gott Glaube an Gott Hilfestellung für ein Leben mit Gott Kontakt zu wo ist Gott