obenmitteunten
Affe - Mensch stammt vom Affen ab?
   Wer oder was ist Gott
   Wo ist Gott
   Zweifel an Gott
   Beweise für Gott
        Übersinnliches
        Nahtoderlebnisse
        Erlebnisse von Menschen
        Wunder der Natur
        Prophezeiungen
               Volk und Staat Israel
               Alexander der Große
               Tempel wird abgerissen
               Tyrus ins Meer geworfen
               Babel wird augelöscht
               Ninive wird verwüstet
               Jesus Christus
               Die Endzeit
                       Heutige Zeit
                       Entrueckung
                       Drangsalszeit
                       Zweites Kommen
                       Tausendjähriges Reich
                       Ewigkeit
                       Islamischer Antichrist
               Die Bibel
   Weg zu Gott
   Glaube an Gott
Wo ist Gott?

Die Ewigkeit - Der ewige Zustand

Nachdem das tausend Jahre andauernde Friedensreich vorüber gegangen ist, beginnt das Gericht der ungläubigen Toten. Der Richter wird Jesus Christus selbst sein. Alle Menschen die während ihres Lebens nicht geglaubt haben, werden dort gemäß ihrer Taten gerichtet. Dann werden Sie in den ewigen Zustand übergehen. Sie werden in der Verdammnis leben, für immer und ewig abgeschieden von Gott.
„Und ich sah einen großen weißen Thron und den, der darauf saß, vor dessen Angesicht die Erde entfloh und der Himmel, und keine Stätte wurde für sie gefunden. Und ich sah die Toten, die Großen und die Kleinen, vor dem Thron stehen, und Bücher wurden geöffnet; und ein anderes Buch wurde geöffnet, welches das des Lebens ist. Und die Toten wurden gerichtet nach dem, was in den Büchern geschrieben war, nach ihren Werken. Und das Meer gab die Toten, die in ihm waren, und der Tod und der Hades gaben die Toten, die in ihnen waren, und sie wurden gerichtet, ein jeder nach seinen Werken. Und der Tod und der Hades wurden in den Feuersee geworfen. Dies ist der zweite Tod, der Feuersee. Und wenn jemand nicht geschrieben gefunden wurde in dem Buch des Lebens, so wurde er in den Feuersee geworfen.“ (Die Bibel Offenbarung 20, 11-15)
Nach diesem Gericht wird die alte Erde aufgelöst werden und durch eine neue Erde ersetzt. Alles wird neu sein. Gott selbst wird bei den Menschen wohnen. Es werden keine Tränen, Ängste, Kummer und Sorgen mehr sein. Es gibt keinen Tod mehr. Es wird vollkommene Gerechtigkeit herrschen. Die gläubigen Menschen werden für immer und ewig in vollkommener Harmonie untereinander sowie mit Gott und Jesus Christus leben.
„Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde; denn der erste Himmel und die erste Erde waren vergangen, und das Meer ist nicht mehr. Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, aus dem Himmel von Gott herabkommen Und ich hörte eine laute Stimme vom Thron her sagen: Siehe, das Zelt Gottes bei den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein, und Gott selbst wird bei ihnen sein, ihr Gott. Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.“ (Die Bibel Offenbarung 21, 1-4)
Wir wünschen Ihnen, dass Sie die Ewigkeit in diesem neuen Himmel verbringen werden. Darum machen Sie sich bitte auf den Weg zu Gott, bevor es zu spät ist.
 
               Die Endzeit
                       Heutige Zeit
                       Entrueckung
                       Drangsalszeit
                       Zweites Kommen
                       Tausendjähriges Reich
                       Ewigkeit
                       Islamischer Antichrist
 
       
 Wer oder was ist Gott  Wo ist Gott?  Beweise für Gott  Weg zu Gott
Wer oder was ist Gott Wo ist Gott Beweise für Gott Weg zu Gott
 Zweifel an Gott  Glaube an Gott Hilfestellung  Kontakt
Zweifel an Gott Glaube an Gott Hilfestellung für ein Leben mit Gott Kontakt zu wo ist Gott